Skip to Content (Press Enter)
Textgröße
Zeilenabstand
Kontrast
normal contrast icon
high contrast icon

Schwarzer Hintergrund mit gelbem Text

Rückmeldung
...

Sehen & Tun

Skulpturen & Denkmäler

Kalevipoeg – Denkmal für den Freiheitskrieg

TripAdvisor Traveler Rating

Der Kalevipoeg (dt. Kalevs Sohn) ist das estnische Nationalepos mit den Abenteuern des gleichnamigen Helden. Im Jahr 1950 wurde der Kalevipoeg von Amandus Adamson, das Denkmal für die im Freiheitskrieg gefallenen Soldaten, das am selben Ort stand, von den Okkupationsbehörden entfernt. 1952 wurde am selben Ort ein Denkmal für den Liedervater Kreutzwald aufgestellt. Diskussionen über die Wiederherstellung der Skulptur des Kalevipoeg wurden seit dem Jahr 1988 geführt, jedoch erst mit der 2002 organisierten Ausstellung „Kalevipoeg als Skulptur“ kam die Wiederherstellung richtig in Gang. Der Bildhauer Ekke Väli modellierte die Figur anhand von Fotos, als Berater war bei der Wiederherstellung des Kalevipoeg der langjährige Bildhauer Endel Taniloo tätig.

  • Vabaduse puiestee, Tartu linn
    view on map

  • +372 7442111
  • info [at] visittartu.com
  • Rund um die Uhr

Eigenschaften und Ausstattung

Ausstattung

Parken gebührenpflichtig

Zugang mit dem Rollstuhl

Objektbeleuchtung

Erholungsgebiet/Picknickplatz

Weitere Informationen

Weitere Informationen